Biographie
>>Biography
Publikationen
>>Publications
Projekte
>>Projects
Kontakt
     
 

Projekte


Sozialwissenschaftliche Begleitung zum Management-Trainingsprogramm "System Expert" der Industrie- und Handelskammer Cottbus, Auftraggeber: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen des Landes Brandenburg, Laufzeit: 1995/96

Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dr. rer. pol. Joachim Fischer, Dipl.-Psych./Dipl.-Kff. Elfriede Lemke, Dipl.- Soz. Ellen Protzmann unter Mitarbeit von, Dr. phil., Dipl.-Ing. Kerim Edinsel cand. Dipl.-Hdl. Sigrid Franke    




Gutachten "Arbeitsmarktpolitischer Multiplikatoreffekt der nach dem Verwaltungsabkommen über die Regelung der Finanzierung der ökologischen Altlasten vom 1. Dezember 1992 geförderten Projekte/ Maßnahmen der Braunkohlesanierung in der Lausitz und im mitteldeutschen Raum", Auftraggeber: verschiedenen Bundesministerien, Laufzeit: 1995/96

Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dipl.-Psych./Dipl.-Kff. Elfriede Lemke, Dr. sc. Horst Miethe, Dipl.- Soz. Andreas Ringer  




Beschäftigungsniveaus in modernen Industriegesellschaften und Dimensionen der Modernisierung: "Der Fall Frauenerwerbsarbeit in Ostdeutschland", Teilprojekt von "Gender Relations, Employment and Occupational Segregation: A Cross-National Study". - Ein international vergleichendes Forschungsprojekt, Kostenträger: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) des Landes Brandenburg; Lehrstuhl Industriesoziologie; Berlin - Brandenburg Institut für Sozial-forschung und Sozialwissenschaftliche Praxis e.V. (BIS), Laufzeit: 1995 - 1997

Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Prof. Rosemary Crompton, Dipl.-Psych./Dipl.-Kff. Elfriede Lemke Andrea Birbaumer                           




Kooperationsprojekt mit dem Deutschen Jugendinstitut e.V. (DJI) "Innovative Programme gegen die Jugendarbeitslosigkeit - Entwicklung umsetzungs-orientierter Modelle zur Integration junger Erwachsener in den Arbeitsmarkt im Arbeitsamtsbezirk Cottbus", Auftraggeber: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen des Landes Brandenburg, Laufzeit: 1996 - 1998
Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, PD Dr. habil. Lothar Lappe, Ulrike Berg  




Fallstudie "Perspektiven von Unternehmensausgründungen aus der Energiewirtschaft - Ostdeutschland als Experimentierfeld für die Neustrukturierung der Betriebe und Arbeitsbeziehungen", Auftraggeber: Hans-Böckler-Stiftung, Laufzeit: 1997/98

Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dipl.-Kfm. Andre Bleicher, Prof. Dr., FHTW Berlin Joachim Fischer, Dipl.- Soz. Robert Kohler, Dr. rer. pol. Ronald Steiner unter Mitarbeit von Dipl.-Soz. Alexandra Bläsche  




"Arbeitsmarktbezogene Forschungs- und Implementationsstrategien für ein zukunftsfähiges Land Brandenburg im Prozeß der europäischen Integration", Projekt im Rahmen des Hochschulsonderprogramms III (HSP), Kostenträger: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Deutsche Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF) e.V. - wechselnde Ko-Finanzierung, Laufzeit: 1997 - 2000

Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dr. sc. Horst Miethe    




"Strukturen und Stabilitätsbedingungen regionaler Vernetzung", Forschungsprojekt im Schwerpunktprogramm 197 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) "Regulierung und Restrukturierung der Arbeit in den Spannungsfeldern von Globalisierung und Dezentralisierung", Laufzeit: 1997 - 2003
Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Prof. Dr. rer. pol. Joachim Fischer, Dipl.-Kfm. André Bleicher, Dr. rer. pol. Roald Steiner  




"Primäre und sekundäre Beschäftigungseffekte der Braunkohlesanierung in Ostdeutschland" (Wiederholungsstudie), Auftraggeber: verschiedene Bundesministerien, Laufzeit: 1998/99

 Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Prof. Dr., FHTW Berlin Joachim Fischer, Dipl.- Soz. Andreas Ringer, Dipl.- Soz. Robert Kohler, Dr. sc. Horst Miethe 




Entwicklung und Implementation einer "Innovations- und Weiterbildungskonzeption" zur Unterstützung und Stabilisierung der Gleichstellungspolitik an der BTUC und in der Region, Kostenträger: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Land Brandenburg, für das Hochschulsonderprogramm III (HSP), Laufzeit: 1998 - 1999

Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dipl.-Psych./Dipl.-Kff. Elfriede Lemke, Dr. oec. Karin Hildebrandt  




"Die Bedeutung von Unternehmensausgliederungen für Beschäftigung, Arbeitsbeziehungen und Mitbestimmungsträger - am Beispiel der Bergbau- und Energiewirtschaft in Ostdeutschland", Zuwendungsgeber: Hans-Böckler-Stiftung, Laufzeit: 2000 - 2004
Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Prof. Dr. rer. pol. Joachim Fischer, Dipl. Kfm. André Bleicher, Dr. rer. pol. Roald Steiner 




 "Frauen in innovativen Betrieben - Fallstudien zu Rahmenbedingungen, Arbeitspraxis, Anforderungen und Bewältigungsstrategien", Forschungsprojekt im Schwerpunktprogramm 1042 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) "Professionalisierung, Organisation, Geschlecht. Zur Reproduktion und Veränderung von Geschlechterverhältnissen in Prozessen sozialen Wandels", in Kooperation mit der TU Wien (Frau Prof. Dr. Ina Wagner, Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung), Laufzeit (zunächst): 2000 - 2006
Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dr. oec. Karin Hildebrandt, Dipl.-Soz. Sonja Deffner   Kooperation / Beratung mit Hart Group LTD sowie österreichischen, rumänischen und englischen Experten (2001 - 2005)  Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Prof. Dr Claire Wallace, JHS Wien, Dr. Lyudmila Nurse  




"Studien- und Berufschancen von Frauen in innovativen Betrieben: Entwicklungschancen von Expertennetzwerken", Kostenträger: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Land Brandenburg, für das Hochschulsonderprogramm-Nachfolgeprogramm (HSP-N), Laufzeit: 2001, 2002, 2003
Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dr. Karin Hildebrandt, Dipl.-Soz. Sonja Deffner  




"Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf Betriebe, Beschäftigung und Qualifizierung in der Region Berlin-Brandenburg", Expertise, Auftraggeber: Senatsverwaltung für Arbeit, Wirtschaft und Frauen, Berlin, Laufzeit: 2001 - 2003
Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dr. rer. pol. Roald Steiner, Dipl.-Kfm. André Bleicher   "Qualifizierungsentwicklung im Lausitzer Unternehmensnetzwerk", Forschungsvertrag mit der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt (KOWA) an der Europa-Universität Viadrina, Laufzeit: 2001 - 2003 Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dr. rer. pol. Roald Steiner 




"Systemische Integration von Produktion und Dienstleistung. Entwicklungspfade und erfolgreiche Umsetzungsprozesse", Forschungsprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum Thema "Identifizierung und Bilanzierung erfolgreicher Veränderungen in der Arbeitsgestaltung und Unternehmensorganisation. Konzepte, Erfolgsfaktoren und Instrumente für die Entwicklung und Verbreitung ganzheitlicher Innovationsprozesse", in Kooperation mit PD Dr. Lothar Lappe, Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI) und Prof. Dr. Ina Wagner, TU Wien, Laufzeit: 2001 - 2004
Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, PD Dr. habil. Lothar Lappe, Dipl.-Soz. Alexandra Bläsche  




"Das Spannungsfeld von Umwelt und Arbeit im Wahrnehmen und Handeln der regionalen Bevölkerung", DFG-Projekt im Sonderforschungsbereich 565 der DFG "Entwicklung und Bewertung gestörter Kulturlandschaften. Fallbeispiel Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaft", Prof. Dr. Sabine Gensior, PD Dr. habil. Lothar Lappe, Laufzeit: 2002 - 2004
Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, PD Dr. habil. Lothar Lappe, Dr. rer. pol. Roald Steiner, Dr. Andre Bleicher  




"Wissenschaftliche Begleitung der Initiative ENFOR (European Network for Rehabilitation)", EQUAL, Forschungsvertrag zwischen Berufsbildungswerk im Oberlinhaus, Potsdam und Prof. Dr. Sabine Gensior sowie Dipl.-Kfm. André Bleicher, Laufzeit: 2002 - 2005
Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dipl.-Kfm. Andre Bleicher, Dirk Bunzel
unter Mitarbeit von Dipl. Soz. Judit Miklos  




Studie "Beschäftigungsstand und berufliche Perspektiven junger Frauen in Ostbrandenburg", Studie im Auftrag der LASA Brandenburg / KOWA, Laufzeit: 2005
Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dr. rer. pol. Roald Steiner, Dr. Andre Bleicher   




"Social Impact Monitoring and Evaluation: Mine Closure, Enviromental and Socio-Economic Regeneration Projekt", internationales Konsortium (Rumänien, England, Lehrstuhl Wirtschafts- und Industriesoziologie) Laufzeit: 01/2007
Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dr Claire Wallace, JHS Wien, Lyudmila Nurse  




"Entwicklung einer Gründungs- und Teamkompetenzwerkstatt (GTW) für fachheterogene Studien- und Gründungsteams", Auftraggeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Laufzeit: 2008 - 2010 Prof. Dr. rer. pol. Sabine Gensior, Dipl.- Soz. Denis Brodhuhn