Biographie
>>Biography
Publikationen
>>Publications
Projekte
>>Projects
Kontakt
     
 
                                                  

Biographie und Tätigkeitsschwerpunkte

Studium der Soziologie an der FU Berlin und in den USA (Nebenfächer: VWL, BWL, Politische Wissenschaften, Psychologie); Promotion zum Dr. rer. pol. sowie Habilitation; Wissenschaftliche Assistentin an der FU Berlin, vieljährige außeruniversitäre Forschungstätigkeit, bspw. acht Jahre als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (bis 1988); Professorin an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin (bis 1992); Mitbegründerin und Leitung des Berliner Instituts für Sozialforschung und sozialwissenschaftliche Praxis (BIS) e.V. (1983 - 1998)

Seit 1992 Professorin an der BTU Cottbus, Lehrstuhl Wirtschafts- und Industriesoziologie, Institut für Arbeits- und Sozialwissenschaften; bis 1996 - Direktorin, Zentrum für Technik und Gesellschaft (ZTG); 2006 – 2007: Studiengangsleitung für das fachübergreifende Studium (FÜS); aktuell: Direktorin des Instituts für Arbeits- und Sozialwissenschaften

Seit 1998 - Vorstandsvorsitzende - Deutsche Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF) e.V.; International Sociological Association (ISA)  -  2006 - 2010  - Vizepräsidentin - Research Committee RC 02 "Economy and Society", 2007 - Visiting Professor - Europäische Universität Florenz.


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Wirtschafts-, Industrie-, Arbeits- und Bildungssoziologie, Technik- und sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung, Frauen- und Geschlechterforschung, Betriebsgründungen und Vernetzung, Transformationsforschung


Wissenschaftliche / wissenschaftspolitische Betätigungen / Herausgeberschaften

•Redaktions-, Editions- und Vortrags- sowie Sachverständigentätigkeit auf den Gebieten Arbeit, Arbeitsmarkt und Beschäftigung, Technik sowie Bildungs- und Sozialpolitik

•Gutachterin für verschiedene Landes- und Bundesministerien sowie Stiftungen und andere Einrichtungen, Evaluatorin für die EU-Kommission

•Sektionsrätin der Sektion Frauenforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), 1985-87

• Vorstandsmitglied der Sektion Industrie- und Betriebssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), 1987-89

•Mitglied / Sachverständige der Enquête-Kommission des 11. Deutschen Bundestages „Zukünftige Bildungspolitik - Bildung 2000“, Februar 1988 - Oktober 1990

•Herausgeberin der Schriftenreihe „Forschungsberichte des BIS“, Centaurus-Verlag, mit Carol Hagemann-White

•Landesbeauftragte für Lehre der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Land Brandenburg

•Sachverständige, Förderprogramm „Arbeit durch Arbeitssicherheit“ des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen (MASGF), Land Brandenburg

•Mitglied der wissenschaftlichen Beraterkommission „Integrierte Technikforschung“ des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst

•Mitglied des Beirats „Arbeitsmarktpolitik“ der Senatsverwaltung für Arbeit, Berufliche Bildung und Frauen, Berlin (danach „Berufliche Bildung und Beschäftigungspolitik“)

•Evaluatorin für die Europäische Kommission im 5. Rahmenprogramm „Food, Nutrition and Health - Quality of Life Programme“

•Beirätin, verschiedene Projektbeiräte der Hans-Böckler-Stiftung, z.B. „Perspektiven der ostdeutschen Textilindustrie - Grundrisse einer arbeitsorientierten Branchenstrategie“

•Mitglied, Landesbeirat zur Umsetzung des SGB II in Brandenburg, Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie (MASGF), Land Brandenburg

•Vice President  -  Research Committee RC 02 „Economy and Society“ der International Sociological Association (ISA), 2006 - 2010
- Board Member des Research Committee RC 02 „Economy and Society“, International Sociological Association (ISA), 2002-2006

•Sachverständige des Wissenschaftsrates (WR), Arbeitsgruppe “Akkreditierung der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit”

•Visiting Professor, Europäische Universität Florenz, 2007

•Beirätin, Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft "GENDER"

•Redaktionsbeirat - DGB Debattenmagazin "GEGENBLENDE"

•Beirat - Projekt . "Strengthen the Permeability of the Educational System" (SPES) der Sozialpartner DGB, Bezirk Berlin-Brandenburg und Vereinigung der Unternehmerverbände in Berlin-Brandenburg e.V

•Vorsitzende der Deutschen Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF) e.V.

Netzwerke

•Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS): Sektion Arbeits- und Industriesoziologie, Sektion Frauen- und Geschlechterforschung, Sektion Wirtschaftssoziologie

•Vorsitzende der Deutschen Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF) e.V., seit 1998

•Wissenschaftsrat (WR), Mitglied in Arbeitsgruppen

•Konsulentin im weltbankfinanzierten Netzwerk (rumänische, britische und österreichische Experten) „Social Impact Monitoring - Romania: Mine Closure and Social Mitigation Project“

•International Industrial Relations Association (IIRA)

•Deutsche Sektion der International Industrial Relations Association (GIRA)

•Regional and Local Development of Work and Labour (RLDWL)